SPIELZEIT 2019 / 2020

HERR EISATNAF

Hamburger Puppentheater - 2019

 

Mit Fantasie erobern Kinder die Welt. Davon ist der wundersame Herr Eisatnaf überzeugt und nimmt unsmit auf eine Reise: ein Zirkus der Fantasie bevölkert seinen Koffer.Das Publikum taucht in ein Panoptikum des Wunderlichen.

Mit einem Hauch Nostalgie entspinnt erGeschichten, fordert zum genauen Hinsehen und Beobachten auf und verleitet uns alle zum begeisterten Staunen. 

Er lädt die Kinder in der Verzauberung und in seiner Direktheit ein, sich der Möglichkeit der eigenen Gedanken und Fantasie bewusst zu werden. Es ist eine magische Welt, in der alles Unmögliche möglich scheint, oder besser: in der das Unmögliche das ganz Normale ist. 

Spiel: Paul Behren

RegieKostüm Figuren: Cora Sachs

Live Mapping und Video: Mara Wild

Bühne: Kathrine Altaparmakov

Musik: Nis-Momme Köpp

Technik: Ole Schmetzer

Grafik: Kevin Visdeloup

Fotos: Steffen Baraniak

Produktionsleitung: Zwei Eulen

In Kooperation mit dem Hamburger Puppentheater - gefördert durch die Behörde für Kultur und Medien Hamburg, den Fonds Darstellende Künste im Programm Konfigurationen und der Hamburgischen Kulturstiftung